Schnell-Kontakt

Multiposting - Reichweite ermitteln

Durch Multiposting werden Stellenausschreibungen viral – und damit gewissermaßen chaotisch - verbreitet. Auf welchen Stellenbörsen diese Stellenanzeigen dann landen, das ist nicht leicht zu beantworten. Die Messung der Reichweite wäre wichtig, aber wie gestaltet sich das?

Man müsste alle Stellenbörsen kennen, sie in eine Liste eintragen und dann jedes Portal abfragen, ob die Stellen geschaltet sind. Wenn dann noch der Zeitpunkt und der Zeitraum der Schaltung festgehalten würde, dann wäre die Messbarkeit gegeben.

Mit einem verlässlichen WebCrawler System wird das Multiposting nachvollziehbarer und transparenter.

 

Was ist Multiposting

Unter Multiposting versteht man das automatische Verteilen von Stellenanzeigen auf mehrere Recruiting-Kanäle. Dies geschieht im besten Fall über eine zentrale HR-Software, mit der Stellenanzeigen auf Knopfdruck bei passenden Jobportalen geschaltet und letztlich auch wieder zurückgebaut werden können. Dadurch spart man Zeit und die Stellenausschreibungen haben eine deutlich höhere Marktdurchdringung.

Beim Multiposting spricht man daher gern von der Grundverbreitung von Stellenanzeigen. Die offenen Stellen lassen sich so kostengünstig und effektiv, insbesondere in Nischenportalen, verbreiten. Je nach gesuchten Profilen und Dringlichkeit ist das Multiposting ein wichtiger Faktor zur Besetzung von Vakanzen.

Verschiedene Anbieter stellen die technischen Voraussetzungen bereit, um Stellenanzeigen im Internet zu transportieren. Bildlich muss man sich diesen Prozess wie einen Verkäufer vorstellen, der Stellenanzeigen an jeden Recruiting-Kanal heranträgt und anbietet, den Inhalt dort zu veröffentlichen.

Letztlich entscheidet aber jeder Recruiting-Kanal selbst, ob die Stellenanzeige übernommen bzw. geschaltet wird. Diese Entscheidung trifft jeder Recruiting-Kanal nach eigenen Kriterien, wie beispielsweise

  • Technische Voraussetzungen zur Übernahme
  • Art und Branche der ausgeschriebenen Position
  • Eigenschaften des Arbeitgebers
  • Rolle und Funktion der gesuchten Mitarbeiter/Innen

Daher ist zwar klar, welche Portale initial angesprochen wurden, es kann aber nicht mit Sicherheit festgestellt werden, auf welchen Kanälen die Stellenanzeigen tatsächlich geschaltet wurden.

Mehr über Multiposting erfahren.

 

Herausforderung: Reichweite messen

Multiposting ist ein wichtiger Baustein zur Personalgewinnung., doch nachhaltige Recruiting-Lösungen brauchen Transparenz. Um die Effektivität nachvollziehbar zu machen und letztlich daraus Erkenntnisse für zukünftige Recruiting-Projekte zu gewinnen, muss das Resultat der Maßnahmen objektiv messbar sein. Ziel muss es sein, eindeutig zu identifizieren, auf welchen Portalen und zu welchen Zeitpunkten die Stellenanzeige tatsächlich geschaltet wurden.

Daraus ließe sich für zukünftige Stellenverbreitung ableiten, ob die eine oder andere Stellenbörse wieder als Verbreitungsmedium angesprochen werden soll oder ob andere Portale oder Methoden gewählt werden sollten, um Kandidaten anzusprechen und Bewerbungen zu erhalten.

Doch wie gestaltet sich das?

Man muss die URLs möglichst aller Stellenbörsen ermitteln, sie in eine Liste eintragen und dann jedes Portal abfragen, ob die Stellen geschaltet sind. Wenn dann noch der Zeitpunkt und der Zeitraum der Schaltung festgehalten wird, dann ist die Reichweite ermittelt.

 

FEL AdCrawler

Gemeinsam mit der Fachhochschule Kiel hat FEL einen AdCrawler entwickelt, der relevante Messdaten zur Verbreitung von Stellenanzeigen über das Multiposting liefert.

FEL AD Crawler

Der AdCrawler durchsucht stetig verschiedenste Recruiting-Kanäle (Online-Stellenbörsen) und liefert klare Angaben, auf welchen Kanälen und zu welchen Zeitpunkten Stellenanzeigen veröffentlicht wurden. Die Ergebnisse werden in Listen zusammengetragen. Der AdCrawler arbeitet rund um die Uhr und liefert somit als objektives Messinstrument tagesaktuelle Daten zur Stellenverbreitung.

Aktuell arbeiten wir an einer Online-Schnittstelle, um Dritten gegenüber per Internetzugang 24/7 - Einblicke auf die Verbreitung ihrer Anzeigen zu gewähren.