Schnell-Kontakt

Checkliste für "Nachhaltiges Recruiting"

Nachhaltiges Recruiting

bedeutet,

  • dass Sie stets geeignete Recruitingmethoden verwenden.
  • Sie erreichen immer die richtigen Kandidaten.
  • Kandidaten bewerben sich gerne bei Ihnen, weil Sie Ihr Unternehmen kennen und schätzen.
  • Sie gewinnen die besten Kandidaten für Ihr Unternehmen.
  • Sie gehören zur ersten Liga der Arbeitgeber Ihrer Branche und Unternehmensgröße.

 

Wie kommt man in die erste Liga der Arbeitgeber?

Voraussetzungen für "Nachhaltiges Recruitment" sind

  • Gute Stellenausschreibungen
    Klare Formulierung, klare Texte und Bilder, mobil optimiert, aktive Elemente (z.B. Verbreitungsfunktion), verschiedene Bewerbungsoptionen (Online, eMail, OneClick)
  • Klare Suchstrategie
    Welche Methoden? Wo schalten? Wie verbreiten? Wen einbeziehen? Vermeidung von Streuverlusten.
  • Eine Karrierewebseite, die ihren Namen verdient,
    den guten EmployerBrand transportiert und zeigt, dass es sich lohnt, bei dem Unternehmen zu arbeiten
  • Wertschätzende Kommunikation mit Bewerbern
    Annahme-, Zwischenbescheide, Absagen, Einladungen, Datenzugriff/-hoheit immer beim Bewerber, auch wichtig: Datenschutz!

Wenn einer dieser vier Bereiche gestört ist, dann ist ein Besetzungserfolg Glücksache und oft auch die Reputation des Unternehmens gefährdet.

 

Wo steht Ihr Recruitment??

Um diese Frage beantworten zu können, bedarf es einer systematischen Untersuchung der Abläufe und der Technik. Notwendige Schritte:

  • Bestandaufnahme vor Ort,
    Interviews mit Personal– und Fachabteilung, ggf. GF
  • Analyse der Bereiche:
    Karrierewebseite und Bewerbungsmanagementsystemsoftware nebst Schnittstellen (sofern vorhanden), Bewerberzahlen, externe (Schaltung-)Kosten, Personaleinsatz, evtl. Kosten durch Personaldienstleister, interne Prozesse, Datenschutz, eingesetzte Tools, ...
  • Reporting
    Entwicklung von Kennziffern und Maßnahmenplänen

Dieser Recruitmentcheck kann assistiert, d.h. durch einen externen Berater (Recruitmentcheck) vorgenommen werden oder durch einen Selbstcheck, der mit internem Personal erfolgt. Wenn Sie einen Recruitmentcheck selber durchführen wollen, dann nehmen Sie bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt auf.